Corona Virus – Der TSV Hüttlingen informiert: 17.03.2020

(Stand 17.03.2020)

Bitte beachten:

Der Trainings- und Spielbetrieb wird eingestellt!

Limeshalle: eingestellt (Beschluss Gemeindeverwaltung)

TSV Halle: incl. Schulungsräume/Küche/Umkleideräume: eingestellt

Ballsporthalle: eingestellt

Aktivum: Sportbetrieb ab 17.03.2020 bis auf Weiteres komplett eingestellt (Vorgabe WLSB)

Gesundheitssport
Reha – Koronar – Sport nach Krebs – BiB “Babys in Bewegung“:
eingestellt

Spielbetrieb: wurde komplett für alle Sportarten eingestellt

TSV Mitgliederversammlung, 27.03.2020, entfällt
neuer Termin wird rechtzeitig bekanntgeben

TSV Geschäftsstelle – kein Publikumsverkehr
bleibt besetzt, telefonisch/per E-Mail erreichbar

Liebe Mitglieder des TSV Hüttlingen, liebe Nutzer unseres
Sportvereinszentrums Aktivum,

die Eindämmung der SARS-CoV-2-Pandemie (Corona-Virus), die derzeit ganz Europa fest im Griff hat sowie der Schutz der Gesundheit haben auch für unseren Sportverein oberste Priorität. Der TSV Hüttlingen stellt mit sofortiger Wirkung bis auf Weiteres seinen gesamten Sportbetrieb ein. Dies betrifft jeglichen Sport- und Trainingsbetrieb aller Abteilungen, einschließlich dem Sportvereinszentrum „Aktivum“.

Diese Maßnahme fällt uns nicht leicht und stellt uns vor noch nie dagewesene Herausforderungen. Sie bedeutet für alle Beteiligten eine besondere Härte, basiert jedoch auf den dringenden Empfehlungen des WLSB (Württembergischen Landessportbundes).

Wir sind sicher, dass in dieser Ausnahmesituation Solidarität unter den Sportlerinnen und Sportlern besteht und dass auch ihr für diese Maßnahme Verständnis zeigt. Nur gemeinsam werden wir es schaffen, diese Krisensituation zu bewältigen. Helft uns dabei – und bleibt gesund!
Wir werden euch auch weiterhin auf der TSV Homepage www.tsv-huettlingen.de informieren.

TSV Hüttlingen 1892 e.V., Vorstandschaft